Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Aktuell

07.02. Milchcafé

11.00 - 12.30 Uhr

Mamatreff Familien(T)Räume

 

31.01. Milchzeit

10.00 - 11.30 Uhr

Mamatreff Haus der Familie

 

18.02. Supervision für BabykursleiterInnen u.a.

Stillen und Säuglingsernährung

 

18.03. Wie kleine Kinder schlafen

Kurs online

 

18.03. Achtsam abstillen

Workshop online

 

20.03. Rund um die Beikost

Kurs Haus der Familie

 

24.03. Hallo Stillzeit

Stillvorbereitungskurs

 

Stillen und Säuglingsernährung

Stillen ist nicht intuitiv, sondern im sozialen Kontext erlernt. Dieser fehlt heute vielen jungen Müttern, wie auch stillerfahrene andere Mütter, an die sie sich wenden könnten. Daher sind Stillprobleme in unserer Gesellschaft recht verbreitet und gute Unterstützung nicht selbstverständlich.

Aber auch Mütter, die sich bewusst gegen das Stillen entscheiden oder ihr Kind (zusätzlich) mit der Flasche ernähren (müssen), erhalten oft nicht die wünschenswerte Begleitung.

So hat sich die Tätigkeit der Stillberaterin entwickelt.

 

Ich unterstütze Dich gern, wenn Du z.B.:

- dich bereits in der Schwangerschaft auf die Stillzeit vorbereiten möchtest

- Schmerzen beim Stillen hast

- zu wenig Milch hast

- Informationen über Ernährung mit der Flasche und Säuglingsnahrung brauchst

- von Brusthütchen oder der Milchpumpe los kommen möchtest

- ein Baby hast, das unruhig ist und viel weint

- Fragen zur Beikosteinführung hast

- wissen möchtest, wie Du Wiederaufnahme der Berufstätigkeit und Stillen vereinbaren kannst

- Abstillen möchtest (von der Geburt bis zum Kleinkind oder auch nur nachts)

...

 

Melde Dich unverbindlich bei mir mit Deinem Anliegen oder direkt für einen Beratungstermin in meiner Praxis, per Online-Meeting oder telefonisch.

Hier geht es zu meinen Kontaktdaten.

 

 

Zur Vorbereitung auf den Termin bitte ich Dich, dieses Aufnahmeblatt bereits auszufüllen, soweit Du die Angaben machen kannst und für Dein spezielles Beratungsanliegen für sinnvoll erachtest (was mir fehlt, erfrage ich im Gespräch) und mir möglichst schon 24h vor der Beratung als Scran oder Foto wieder zukommen zu lassen.

 

Gewichtsdaten unter 1 Jahr bitte immer angeben.

 

Bei zu wenig Milch, unzureichender Gewichtsentwicklung, zu viel Milch oder Wechsel zwischen Stillen-(Pumpen)-Zufüttern kann ein Protokoll für einige Tage über Häufigkeit und Dauer der Stillmahlzeiten, Flaschenmahlzeiten bzw. Pumpsitzungen sinnvoll sein.

 

Bringe bitte außerdem deinen Mutterpass, das Kinder-U-Heft und alles, was du zum Stillen aktuell brauchst (z.B. Hütchen, ggf. Pre-Milch und Flasche) mit.

Anamnese Säuglingsernährung

Beratungsvertrag

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?