Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beikost-Workshop

Das Baby wächst, die Fähigkeiten und Bedürfnisse ändern sich und irgendwann ist es Zeit, die reine Milchernährung durch andere Kost zu ergänzen.

Aber ab wann genau, womit und wie geht das dann praktisch am Tisch?

Brei nach Plan, direkt selbstständig mit baby-led weaning die Familienkost erkunden oder doch eine Mischung?

Im Kurs sprechen wir über Inhalt, Hintergründe, Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Beikostwege, offizielle Empfehlungen und was Ihr unabhängig von der Art der Beikost beachten solltet.

Außerdem wird es Raum für Eure persönlichen Fragen geben, damit Ihr entspannt den individuellen Essstart in Eurer Familie gestalten könnt.

 

Im Anschluss an den Kurs bekommt Ihr eine Mail mit Links zum Nachlesen, eine Zusammenstellung von Antworten auf häufige Fragen zu ganz konkreten Lebensmittel(gruppen), die mir immer wieder begegnen, aber einfach den Kusrahmen sprengen und ein paar einfache bewehrte Rezepte/Anregungen für babygeeignete (pürierbare) Familienmahlzeiten und Snacks.

Die Beantwortung einer kurzen Rückfrage zu einzelnen Kursinhalten ist ebenfalls kostenfrei inbegriffen.

 

Kursort: die Hebammen Praxis

          Feldstraße 120/122

          24105 Kiel


Eingang in der Tordurchfahrt rechts

Bitte nicht in der Einfahrt oder auf dem Hof halten oder parken, sondern die Parkplätze in den umliegenden Straßen oder auf dem Blücherplatz nutzen.

 

Kursdauer: 2,5h

Kosten: p.P. 30.00€ / Paarpreis 45.00€

Nächste Termine: jeweils 9.30 - 12.00 Uhr

11.11.19

10.02.20

 

Ihr dürft sehr gern auch eure Babys in die netten Räume der Hebammenpraxis zum Kurs mitbringen.

 

Auch Wohnzimmer-Workshops oder Einzelberatungen sind möglich.

 

Mit der zahlungspflichtigen Buchung akzeptierst du meine AGB und Datenschutzbestimmungen.

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?